Die Zehn Gebote

Vor unserem inneren Auge sehen wir Mose, wie er die Gebotstafeln von Gott erhält. Gott selbst hat die Zehn Gebote zuvor mit seinem Finger auf diese Tafeln geschrieben ... Welch eine Legitimation dieser Lebensregeln! Und tatsächlich ist die Erfolgsgeschichte der Zehn Gebote beispiellos: Die zwei Tafeln in der typischen Form sind heute weltweit bekannt. Allerdings sind sich die exegetischen Fachleute heute weitgehend einig, dass es die Tafeln am Sinai nie real gegeben hat, sie sind eine grandiose literarische Schöpfung. Aufgeschrieben wurden die Zehn Gebote vermutlich im Babylonischen Exil und hier werden sie Teil der großen, Identität schaffenden Erzählungen des Volkes Israel. „Die Worte des Bundes“ , die „zehn Worte“, die „beiden Tafeln des Bundeszeugnisses“  (Ex 34,28-29) werden zum Zeichen für den Bund mit Gott. Die Zehn Gebote sind nicht umfassend, aber sie erzählen von einer Haltung, bestimmte Grenzen im Zusammenleben nicht zu überschreiten und nicht zur Bedrohung füreinander zu werden. Im Gegenteil: einander alle wichtigen Freiheiten zu lassen.

Alle Ausgaben Downloads zu den Ausgaben zum e-Paper

Inhalt

Faktencheck
Was können wir über die Gebotstafeln wissen?  

Michael Konkel
Das Fundament der Tora
Die Zehn Gebote im Alten Testament 

Barbara Schmitz
Männer, Frauen, Gerechtigkeit?
Das „Du“ im Dekalog 

Florian Oepping
Die Suche nach dem Sinai
Die Lokalisierungsversuche und die Nicht-Verortbarkeit 

Dominik Markl
Ein Monument rechtsethischer Prizipien
Der Dekalog in der Welt des Alten Orients 

Die „anderen Tafeln“
Wichtige Rechtskorpora des Alten Orients 

Interview
„Die Zehn Gebote beschreiben einen Kreis – in diesem Kreis bewegt sich das menschliche Leben“
Ein Gespräch mit der Rabbinerin Antje Yael Deusel 

J. Cornelis de Vos
Nicht in Stein gemeißelt?
Der Dekalog in neutestamentlicher Zeit 

Der Weg der Tafeln und der Bundeslade
in den Schriften der Bibel 

Rana Alsoufi
„Und wägt mit der richtigen Waage“
Die Zehn Gebote im Koran 

Michelle Becka
Gebote oder Rechte?
Der Dekalog und die Menschenrechte

Weitere Ausgaben von Welt und Umwelt der Bibel